HVT Wirbelsäulenmanipulationen

0
208

Die Wirbelsäulenmanipulation wird weltweit von Chiropraktikern, Osteopathen, Physiotherapeuten und Ärzten praktiziert. Sie basiert auf der Theorie einer engen Verbindung zwischen Struktur und Funktion. Die Wirbelsäulenmanipulation ist eine Technik, die bei der Behandlung von Schmerzen im Lenden-Becken-Komplex, in der Brust, im Nacken und bei anderen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems oder des Viszeraltrakts unterstützt, indem entsprechende Kraft auf die Wirbelgelenke ausgeübt wird. Hauptziel dieses Verfahrens ist es, die korrekte Position der Wirbelsäule wiederherzustellen und den natürlichen Heilungsprozess einzuleiten, um die Schmerzen zu reduzieren. Die HVT-Technik besteht in der Anwendung schneller, kurzdistanziger, gezielter Kraft, was Einschränkungen reduziert und Mobilität und Flexibilität verbessert. Diese Therapie führt zu einer vorübergehenden Trennung der Gelenkflächen der Wirbelsäule. Dies wird oft von einem charakteristischen „Knacken“ Geräusch begleitet. 

Wenn Sie mehr über die Wirbelsäulemanipulationen erfahren möchten oder eine solche gezielte Therapie  benötigen, wenden sie sich an Ihre Physio & Osteo Therapie Praxis!

Schauen Sie mehr unter:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here